Naturbereiche für Gemeinden

Was sich wie ein Widerspruch liest, wandelt sich ins Gegenteil:

Um Grünflächen erfolgreich zum Blühen zu bringen, die sich selbst erhalten, benötigen wir ein Umdenken. Die Gemeinde Rankweil zeigt es erfolgreich seit vielen Jahren nach Vorgaben von Reinhard Witt: Grünflächen mit Wildpflanzen verschönern das Stadt- bzw. Dorfbild und benötigen deutlich weniger Pflege als herkömmlich bepflanzte Flächen. Dazu wird humusreiches Erdreich durch Magerflächen ersetzt, auf denen Wildblumen ausgesät werden. In Folge siedeln sich zahlreiche andere Blühpflanzen an und locken Bienen und Schmetterlinge an.

Besondere Naturschauplätze 

Solche Naturflächen blühen oft das ganze Jahr über und erfreuen auch die Menschen in der Gemeinde. Zusätzlich werden Luftschadstoffe gefiltert und CO2 gebunden. Durch den geringen Pflegeaufwand und der kostengünstigen Anlage (aktuell sind hierzu auch Förderungen bzw. finanzielle Zuschüsse für Gemeinden möglich) bietet es sich an, bestehende, versiegelte Flächen zu entsiegeln und zu Naturflächen umzuwandeln. In Folge können Niederschläge und auch Starkregen leichter versickern und die sommerliche Überhitzung kann reduziert werden. Die Belastung der kommunalen Anlagen sinkt, Instandhaltungskosten werden eingespart. Mögliche Flächen sind z. B.: Parkplatzränder, Verkehrsinseln, [...]

Nicht nur Böden bieten sich für mehr Natur in Ballungszonen an, sondern auch die Dächer vieler Gebäude.

Auch hier sind Magerwiesen vorteilhaft, tragen zu mehr Biodiversität bei und entlasten die Abwasseranlagen. Gleichzeitig wirken die Pflanzen im Winter wärmedämmend und im Sommer kühlend auf das Gebäude und schützen Dachflächen vor UV-Einstrahlung. Auch für unsere noch heimische Honigbiene kann damit Gutes getan werden. Mehr als 75 % unserer Nahrungsmittel würde es ohne sie gar nicht geben. Zum Beispiel hat das Donauzentrum in Wien Donaustadt Bienenhäuser auf seinen Dächern platziert. Auch Firmen schließen sich dieser Idee an – Rewe produziert zum Beispiel auf seinen Dächern in Wr. Neudorf firmeneigenen Honig.

Naturbereiche für Gemeinden

Wir beraten Sie gerne zum Thema Naturbereiche für Gemeinden.

Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot für Naturbereiche in Ihrer Gemeinde.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Zustimmung zu Cookies & zur Datenverarbeitung
Wir benötigen Ihr Einverständnis, um Ihnen vollen Zugriff auf unser Angebot zu ermöglichen.

Datenschutz Impressum