Naturgarten

Wildtiere im Garten

Wer Vögeln und Insekten ein Zuhause bieten möchte, kann Nistkästen, Schmetterlingshäuser oder Insektenhotels in seinem Garten platzieren. Diese können gekauft werden oder auch ganz einfach selbst gebastelt werden. Totes Holz sollte man nicht aus dem Garten entfernen, es bietet unter anderem Nistplätze für seltene Wildbienenarten (z. B. Mauerbiene).

Wildkräuter im Garten

Wildkräuter werden im sonnigen Gartenteil gepflanzt. Viele davon sind hervorragende Speise- oder Heilpflanzen. Was wir oft als „Unkraut“ bezeichnen, ist in Wahrheit ein echtes „Wunderkraut“!

Pflanzenauswahl

Mischhecken bieten Tieren Schutz und zusätzliche Nahrung. Mit fachlicher Beratung sind sie leicht zusammenzustellen und bedürfen nur wenig Pflege. Wichtig ist dabei, einheimische Blumen, Stauden, Sträucher oder Bäume zu pflanzen.

Gemeinsam. Geplant.

Wir beraten Sie gerne zum Thema Naturgarten.

Machen wir uns die Natur zum Partner!
Dies schafft nicht nur mehr Biodiversität und hilft der Umwelt, sondern schont auch das Budget durch weniger Pflegeaufwand. 

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Zustimmung zu Cookies & zur Datenverarbeitung
Wir benötigen Ihr Einverständnis, um Ihnen vollen Zugriff auf unser Angebot zu ermöglichen.

Datenschutz Impressum